Irchelturm
Panorama Aussicht vom Rütelbuck Richtung Norden

Der Aussichtsturm, auf in einer Höhe von 666 Meter über Meer erbaut, bietet eine phantastische Aussicht gegen Norden, im Südosten sind bei schönem Wetter sogar die Alpen zu sehen.

Der ursprüngliche Holzturm wurde 1930 unter der Mithilfe der S.A.C. Sektion Winterthur von Jakob Zimiker gestiftet.

Der neue Turm wurde 1983 durch die Gemeinde Buch am Irchel und die Elektrizitätswerke des Kantons Zürch erbaut. Die Plattformhöhe der 32 Tonnen schweren Stahl- und Beton- Konstruktion befindet sich nun auf 694 Meter über Meer.

Der Platz um den Turm verfügt über eine Feuerstelle und diverse, zum Teil überdachte Sitzgelegenheiten.

Desktop - Mobile Version
Theater Kurs

Copyright © 2018 Wohnen in Berg am Irchel
Flight Case Shop DE

WebLink4U - Ihr Wegweiser im Netz

Diese Seite zu validieren